Thorsten und seine zwei Geschwister

Thorsten. hat eine bewegte Schulkarriere hinter sich. Aus der zweiten Klasse in die Montessorischule, zur vierten auf eine Ganztagsschule mit Lernunterstützung in der Hausaufgabenzeit, Übertritt auf das Gymnasium – scheitern in den Sprachen, zur sechsten Klasse Realschule – hier quälen er und seine Familie sich durch Englisch und es erfolgt die Therapiebewilligung. Das Problem: neben…

Von Louis Eckerl September 28, 2019 Aus

Keine depressiven Stimmungstiefs und Panikattacken mehr und dafür Abitur!

Dyskalkulie und trotzdem Gymnasium! Kerstin wollte das Gymnasium schaffen, hatte in den sprachlichen Fächern klare Teilleistungsstärken. Sie hatte ausgeprägte Ängste, Einschlafstörungen, konnte nicht allein zu Hause bleiben. Die Therapie half ihr aus den depressiven Stimmungstiefs und den Panikattacken herauszukommen und ihre Kreativität und Übebereitschaft auch auf das Erweitern der mathematischen Kompetenz anzuwenden. Division zu verstehen…

Von Louis Eckerl September 26, 2019 Aus

Erfolgsgeschichten ehemaliger Therapie-Kinder

Florian K. kam bereits zu einer Testung in der dritten Klasse und wurde zur großen Testung ins SPZ weitergeschickt. Erwartungsgemäß wurde eine ausgeprägte Lese- und Rechtschreibstörung in Verbindung mit einer Aufmerksamkeitsstörung bei guter Intelligenz diagnostiziert. Er war immer ehrgeizig und bemühte sich so sehr richtig zu schreiben, dass er vor lauter Anstrengung die Papiere durchschrieb.…

Von Louis Eckerl September 24, 2019 Aus

Danny Beuerbach sammelt Spenden für den AKL

Menschen die Haare schneiden und dafür aus einem Buch vorgelesen bekommen. Das macht Danny Beuerbach schon seit vielen Jahren und will damit die Menschen und insbesondere Kinder zum Lesen bewegen. Auf den Traumfabrik Erlebnistagen in Regensburg hat Danny diese Dienstleistung wieder angeboten und um Spenden für den Arbeitskreis Legasthenie und Dyskalkulie gebeten. Insgesamt 250 Euro…

Von akl Mai 17, 2019 Aus

Lesetipp zum Thema Legasthenie

Ganz aktuell in 2019 erschienen ist das Buch „Lese- und Rechtschreibstörung (LRS)“ aus der Reihe „Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie“ (Hogrefe Verlag).  Die Autoren (Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne und Dr. Katharina Galuschka) vermitteln in ihrem Leitfaden zunächst in verständlicher Weise theoretische Grundlagen zur Legasthenie und beschreiben dann praxisorientiert das diagnostische und therapeutische Vorgehen auf der Basis…

Von akl April 10, 2019 Aus

Spieletipps bei Dyskalkulie

Wie immer stellt sich die Frage am Abend: Was kann man Spielen? Wir haben für Sie zwei Spiele rausgesucht die nicht nur Spaß machen, sondern auch hervorragend zur Unterstützung des Kindes bei einer Dyskalkulie sind. Halli Galli hilft den Kindern den Zahlenraum bis zur Menge 5 einzuüben. Neben der schnellen Mengenerfassung (ohne langwierig zu zählen)…

Von akl April 10, 2019 0

Lese- Rechtschreib- oder Matheprobleme?

Wir beraten und testen! Der Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V. bietet Testung und kompetente, einfühlsame Beratung an. Sie vermuten, dass Ihr Kinder Legasthenie oder Dyskalkulie hat, möchten aber noch nicht sofort zum Kinder- und Jugendpsychiater gehen? Dann unterstützen wir Sie gerne mit einer Testung und Beratung.Als Therapieeinrichtung stellen wir keine Diagnose, d.h. wir führen einen Lese-…

Von akl September 19, 2018 Aus

Erfolgsgeschichten aus der AKL-Praxis

Unsere Therapeutin, Frau Dipl.-Psych. Susanne Juranic, berichtet: Tamara (Name geändert) war in der 8. Klasse einer Montessorischule, als sie wegen Dyskalkulie zu mir in die Therapie kam. Sie beherrschte das Kleine Einmaleins nicht wirklich, alle Grundrechenarten waren sehr wackelig und unsicher. Rechenoperationen über die Grundrechenarten hinaus waren für Tamara „böhmische Dörfer“. Mit viel Engagement, Motivationsarbeit…

Von akl Mai 21, 2018 Aus

Meister Cody

Computerbasierte Förderung für Kindermit Schwierigkeiten im Rechnen, Lesen und Schreiben Vorgestellt auf dem 19. Bundeskongress des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie e.V. im März 2017 in Würzburg Das Kind wird zum Training motiviert durch spielerische Aufgaben, eine spannende und phantasievolle Rahmengeschichte um den Zauberer Meister Cody, eine ansprechende und kindgerechte graphische Gestaltung, kurze Trainingssitzungen mit individueller…

Von akl März 13, 2018 Aus

Auf ein Wort

Diplompsychologin Cornelia Schunke im Interview Sie bauen als Therapeutin den neuen Standort in Amberg auf: Was sind die Herausforderungen dabei? Die größte Herausforderung liegt darin, dass ich hier erstmal eine gewisse Bekanntheit erreichen muss. Nicht nur ich als Therapeutin, sondern auch der Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V. waren hier im Ort und in der näheren Umgebung…

Von akl Januar 27, 2018 Aus